Workshops und Trainings

Unsere Kurse richten sich an Produkt-Teams oder einzelne Mitarbeiter, Teamleiter, Produktmanager, Entscheider und Führungskräfte. Soweit möglich und sinnvoll, bieten wir sie auch online an.

PLANEN: Workshop #1

Digitale Zielgruppe

Für wen?
Alle, die in einer Organisation mit kundenrelevanten Inhalten, Produkte, Services und/oder Prozessen zu tun haben (operative Ebene, idealerweise auch Entscheider).
Outcome & Ziele
Endkunden und ihre Bedürfnisse verstehen ist erfolgskritisch für die Entwicklung innovativer Produkte und Services. Der Workshop bringt den Teilnehmern aktuellen User-Research und die Zielgruppen-Analyse nahe. Sie lernen die Ergebnisse zu verstehen und zu bewerten. Im Hauptteil entwicklen wir gemeinsam auf Basis des „Jobs-To-Be-Done“-Konzepts Customer Journeys und Empathy Maps. Diese dienen als Sprungbrett in einen optionalen Design Sprint.
Themen (Auswahl)
  • Zielgruppen-Methoden
  • Proto-Personas
  • Jobs to be Done & Customer Value Map
  • Kunden-„Job to be Done“
  • Status Quo & Blockaden im Kundenerlebnis
  • Vision für das Kundenerlebnis
  • Auch als 4-h-Miniformat buchbar mit Wahl-Themen
Teilnehmer: 5-10 | Dauer: 1 Tag | Preis: 800 EUR/Pers.
ANFRAGEN
PLANEN: Workshop #2

Value Proposition

Für wen?
C-Level, Führungskräfte, Entscheider.
Outcome & Ziele
Der Value Proposition Canvas hilft als strategisches Instrument, den Fit von Kundenbedürfnis und Produkt-/Service-Angeboten zu überprüfen. Lücken und Potenziale zeigen nötige Entscheidungen bei der Optimierung des Geschäftsmodells auf. Die Value Proposition ist die ideale Vorbereitung für einen nachfolgenden Design Sprint und setzt idealerweise die genaue Kenntnis der digitalen Zielgruppe voraus.
Themen (Auswahl)
  • Blick aufs bestehende Geschäftsmodell: Zielgruppen, Produkte & Services, Revenue Streams, Märkte, etc.
  • Gegenüberstellung von Kundenbedürfnissen mit Leistungsversprechen/-angebot
  • Ableitung von Optimierungspotenzialen im Leistungsversprechen, Produkt-/Serviceangebot
  • Formulierung von testbaren Hypothesen/Annahmen (Designexperimente, MVP)
  • Dokumentation in Form des Value Proposition Canvas (nach Osterwalder)
Teilnehmer: 2-5 | Dauer: 1 Tag | Preis: 1.250 EUR/Pers.
ANFRAGEN
GESTALTEN: Workshop #3

Vision / Design Sprint

Für wen?
Alle, die in einer Organisation mit kundenrelevanten Inhalten, Produkten, Services und/oder Prozessen zu tun haben (operative Ebene, idealerweise auch Entscheider).
Outcome & Ziele
Ziel des Workshops ist ein konkreter, haptischer und von echten Nutzern getesteter Prototyp für eine kundenzentrierte Lösung. Je nach Aufgabenstellung und Ausrichtung des Sprints kann das ein interaktiver Prototyp (Klickdummy, Visual Design, sonstiges Mockup) oder eine strategische Produktvision (haptisches Objekt, z.B. „Product Box“, grober Service Blueprint, Film, Präsentation, etc.) sein.
Vorgehen

angelehnt an das Design Sprint Framework 3.0:

  • Tag 0: „Frame the Problem“ (1-2 Wochen vor Sprintstart)
  • Tag 1:  „Understand & Define“ (zusammen mit Kunde)
  • Tag 2: „Sketch & Decide“  (zusammen mit Kunde)
  • Tag 3: „Prototype“
  • Tag 4: „Test“
Teilnehmer: 5-10 | Dauer: 4 Tage | Fixpreis auf Anfrage
ANFRAGEN
WACHSEN: Workshop #4

Agile Workhacks

Für wen?
Arbeits-/Produkt-Teams, die ihre Zusammenarbeit (ggf. auch mit Kunden) verbessern wollen.
Outcome & Ziele
Workhacks sind maximal effektive Interventionen in bestehende Arbeitsprozesse. Sie helfen Zusammenarbeit zu optimieren und sind direkt anwendbar. Typischerweise entstehen innerhalb eines Tagesworkshops eine Handvoll passender Prozess-Optimierungen, die unmittelbar umsetzbar und überprüfbar sind.
Themen (Auswahl)
  • Methode, Ziele und Regeln des Workhacks-Ansatzes
  • Workhacks finden: Mitgebrachte WHs verstehen, bewerten, adaptieren oder eigene ausdenken
  • Auswahl der Workhacks entlang verschiedener (teamspezifischer) Dimensionen, z.B. Kommunikation, Prozess, Vision, Mission, Entscheiden, …
  • Diskussion und Priorisierung auf Basis des Workhack-Canvas
  • Ergebnisse vorbereiten und präsentieren
  • Auch als 4-h-Miniformat buchbar mit Wahl-Themen
Teilnehmer: 8-15 | Dauer: 1 Tag | Preis: 800 EUR/Pers.
ANFRAGEN
WACHSEN: Workshop #5

Kompass-Impuls

|
Für wen?
C-Level, Führungskräfte, Entscheider, Teamleiter.
Outcome & Ziele
Kostenloses Kennenlernen und Verstehen der digitalen Herausforderungen einer Organisation. Orientierung, Sortierung und Klarsicht in ihren Aktivitäten und Initiativen. Fachlich-strategische Impulse in Richtung erkennbarer Potenziale. Ziel ist die Handlungsfähigkeit der Entscheider für die nächsten Schritte auf der digitalen Agenda. 
Themen (Auswahl)
  • 2-4 stündiger vorbereiteter Q&A-Termin mit dem Management-Team (Online oder in Person)
  • Gemeinsame Analyse der bestehenden Situation und Herausforderungen (z.B. Digital-Business, Ökosystem, UX, Content, Produkte/Services, etc.)
  • Ad-hoc Erarbeitung von Chancen und Potenzialen
  • Ggf. Live-Sketching/Mapping der Ist-/Soll-Situation (z.B. Stakeholder Map)
  • Im Nachgang: Follow-Up Call (ca. 30 min)
Teilnehmer: 2-5 | Dauer: 2-4 Stunden | Preis: kostenlos
ANFRAGEN
LERNEN: Workshop #6

Agile Basis-Training 

|
Für wen?
Mitarbeiter mit keinen/wenig Vorkenntnissen in der agilen Produktentwicklung.
Outcome & Ziele
Besseres Verständnis für Potenziale und Limits von agiler Produktentwicklung. Detaillierte Einübung in den Scrum-Prozess als populärstes Agile-Framework. Verständnis für Rollen, Verantwortung und die Bedeutung von Kommunikation im agilen Team. 
Themen (Auswahl)
  • Mindset, Methoden und Tools der agilen Produktentwicklung
  • Agile Prinzipien & Werte: Verstehen, Auswahl, Priorisierung
  • Rollen, Verantwortung und Kommunikation im agilen Team
  • Anatomie von Scrum: Flow, Events, Rituale, Artefakte
  • Scrum, Kanban, Scrumban oder … ? Cynefin und Stacey-Matrix als Navigationsmodelle bei der Wahl des Vorgehens
  • „Draw by Specs“: Spielerische Live-Simulation cross-funktionaler Entwicklungssprints und Retrospektiven
Teilnehmer: 6-15 | Dauer: 1 Tag | Preis: 800 EUR/Pers.
ANFRAGEN
LERNEN: Workshop #7

Product Leadership

|
Für wen?
Team- und Projektleiter, Product Owner, Projektmanager, Senior UX/UI Design, sonstige Führungskräfte im Bereich Digital/Produkt/Transformation. Die Basics agiler Produktentwicklung werden vorausgesetzt.
Outcome & Ziele
Höheres Verständnis für nachhaltiges kundenzentriertes Produktmanagement. Anwendbares Wissen, Methoden und Tools für Produktleader/manager in Führungsrollen.
Themen (in Entwicklung)
  • Aufbauend auf Agile Basis-Training: Themen für die erfolgreiche Führung von Teams, die ein digitales Produkt entwickeln
  • Cynefin und Stacey-Matrix als Navigationsmodelle bei der Wahl des Vorgehens
  • Wert und Bedeutung der Produktvision: Von der Corporate Strategie zur Backlogpflege
  • Typen von Produkt Leadership in unterschiedlichen Organisationen (Corporate, Startup, Emerging) 
  • Grundlagen erfolgreicher Produktteams: Kommunikation, Führung, Enablement
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kunden, Agenturen, externen Teams und Stakeholdern
Teilnehmer: 4-8 | Dauer: 1-2 Tage | Preis: 1.250 EUR/Pers.
ANFRAGEN
CUSTOM MADE: Workshop #8

Wunsch-Workshop

Für wen?
Individueller Workshop für alle möglichen Zielgruppen, abhängig von Inhalten und Ausrichtung des Workhops.
Outcome & Ziele
Abhängig vom jeweiligen Unternehmen bzw. Team. Legen wir gemeinsam in einem Vorgespräch fest.
Themen

Möglich und sinnvoll sind Kombination aus den anderen Workshop-Formaten. Legen wir gemeinsam in einem Vorgespräch fest.

Teilnehmer, Dauer und Preis: nach Absprache
ANFRAGEN
Rahmenbedingungen für Workshops und Trainings:

Unsere Workshops und Trainings funktionieren wie oben vorgestellt. Auf Wunsch sind Themenblöcke auch anpassbar, etwa wenn spezifische Fragestellungen bestehen. Es gibt immer auch die Möglichkeit, einen Wunsch-Workshop zu konzipieren. Für unsere regulären Tagesworkshops/-trainings gilt:

  • Dauer ca. 7 Stunden mit Pausen (online max. 4 Stunden/Tag), Start üblicherweise 10 Uhr, 17 Uhr Ende
  • Workshop-Material inklusive
  • Vor Ort in der beauftragenden Organisation oder in einem externen Raum
  • Preise verstehen sich pro Tag/Person zzgl. Mehrwertsteuer und Reisekosten
  • Für die Tagesworkshops planen wir eine Vorbereitung in Form eines Vorab-Gesprächs von etwa 1 Stunde Dauer ein

Neugierig? Wir auch!

Wir freuen uns über den Anruf

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google